Sie sind hier: Kindertageseinrichtungen / Großtagespflege in Rhede
Familienzentrum NRW

LogIn

zum LogIn bei Webmenue

Kontakt

DRK GTPS

Großtagespflegestelle

Kettelerstrasse 11
46414 Rhede

Tel.:
02872 80367 13

Email:
gtp.rhede[at]drk-aa-issel[dot]de

Herzlich Willkommen im Kuckucksnest

DRK Zentrum - Großtagespflegestelle

Kettelerstrasse 11

46414 Rhede

Tel.: 02872 8036713

Email: gtp.rhede[at]drk-aa-issel[dot]de

In Zusammenarbeit mit dem zuständigen Familienbüro.

 

Individuelle Öffnungszeiten nach Absprache der jeweiligen Tagesmutter.

Großtagespflegestelle „Kuckucksnest“ im DRK-Zentrum

Seit der Inbetriebnahme des neuen DRK-Zentrums an der Kettelerstraße in Rhede im Oktober 2014, herrscht im zweiten Obergeschoss ein reges Treiben. Bis zu neun Kinder unter drei Jahren verbringen einen Teil des Tages in der Obhut von drei qualifizierten Tagesmüttern, die sich bestens um die Kleinkinder kümmern. In einem großzügig bemessenen Gruppenraum, der wie ein sehr kindgerecht eingerichtetes Wohnzimmer wirkt, tummeln sich die Kleinen auf einer Sitz- und Liegelandschaft oder sitzen am Tisch und gestalten dort etwas. Die Angebote ähneln sehr denen einer U3-Gruppe eines Kindergartens. Auch die pädagogischen Ansätze lassen sich durchaus mit denen der institutionellen Betreuung in einer Kita vergleichen, allerdings wirkt die Großtagespflegestelle doch etwas familienähnlicher und kleinstrukturierter.

Neben dem großen Gruppenraum mit dem Esstisch und der Küchenzeile, gibt es auch noch zwei Ruhe- bzw. Schlafräume. Dort können sich die Kinder erholen oder aber ihren wohlverdienten Mittagsschlaf halten. Dafür hat jedes Kind sein eigenes Bettchen.

Das Essen, das es vor der Mittagsruhe gibt, wird jeden Tag frisch vom Catering-Service Wilting zubereitet und geliefert.

Ein geräumiger Wickeltisch mit allem Komfort, um kindgerecht und liebevoll die Körperhygiene zu betreiben, sowie eine Kleinkindtoilette zur Unterstützung der Verselbständigung des Toilettenganges, runden das Angebot der Großtagespflege ab.

Mit dem Kinderbus geht es häufig nach draußen. Gemeinsam werden Ausflüge zum nahegelegenen Spielplatz oder in den ebenfalls fußläufig zu erreichenden „Pastors Busch“ unternommen. Die kindlichen Bedürfnisse nach Bewegung, nach Entdecken, Ausprobieren, Begreifen und Verstehen, stehen im Mittelpunkt unseres alltäglichen pädagogischen Handelns. Darauf richten wir unsere Angebote und Impulse aus.

Die Großtagespflegestelle ist für Eltern mit individuellen Betreuungsbedarfen sicherlich eine gute Alternative zu den Kitas. Schauen Sie doch einfach mal vorbei. Am besten vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit unseren drei Tagesmüttern Miriam Matt, Annegret Möllenbeck und Claudia Nienhaus, die Ihnen gerne die Einrichtung zeigen und Ihnen nähere Informationen über unser tolles Angebot für die unter dreijährigen Kinder geben. Unter 02872/8036713 erreichen Sie uns, wenn wir nicht gerade mit dem Kinderbus unterwegs sind.

Die monatlichen Elternbeiträge werden vom Fachbereich Jugend & Familie des Kreises Borken erhoben und sind – wie auch bei der Betreuung in einer Kita – sozial, d.h. nach dem Einkommen der Eltern gestaffelt. Eine Aufnahme Ihres Kindes erfolgt nach Absprache mit dem Familienbüro des Kreises Borken; die Ansprechpartnerin dort ist Frau Hüls (Tel. 02861/822269).