Sie sind hier: Kindertageseinrichtungen / Haus für Kinder in Anholt / Elternarbeit

Elternarbeit

Um die Kinder langfristig zu stärken, möchten wir sie als Eltern stärken. Uns ist eine enge Zusammenarbeit und ein stetiger Austausch zwischen den Mitarbeiterinnen und den Eltern sehr wichtig. Als Bewegungskindergarten möchten wir die Eltern mit auf den Weg nehmen, ihre Kinder in allen Bereichen zu begleiten.

• Elternrat

 Der Elternrat wird jedes Jahr auf der Elternvollversammlung neu gewählt und besteht aus 2 Mitgliedern pro Kindergartengruppe. Dieser unterstützt das Team bei diversen Festlichkeiten und hat ein Mitspracherecht bei Personalfragen.

 

• Elterngespräche

 Wir sind im ständigen Austausch mit den Eltern, um eine adäquate Begleitung des Kindes zu gewährleisten. Es finden neben „Tür- und- Angel- Gesprächen“ regelmäßige Entwicklungsgespräche statt. Ebenso ist es jederzeit möglich, spontan Elterngespräche zu führen.

 

• Päd. Elternabende

 Pädagogische Elternabende finden über das Jahr verteilt statt, zu Themen wie Medienerziehung, Übergang vom Kindergarten zur Schule, Ernährung bei Säuglingen und Kleinkindern, Alternative Heilmethoden, Trotzalter- Grenzen setzen und Ähnliches

 • Hospitieren

 Alle Eltern sind herzlich eingeladen, einen Tag oder ein paar Stunden mit ihrem Kind in der Einrichtung zu verbringen. So bekommen Sie einen direkten Einblick in den Tagesablauf und erleben Ihr Kind im Umgang mit der Gruppe.

 • Elterncafé

 Unser Elterncafé bietet allen Eltern die Möglichkeit, sich bei einer Tasse Kaffee mit anderen Eltern gemütlich zusammen zu sitzen und auszutauschen.

 
Familienzentrum NRW

Kontakt

DRK gemeinnützige Kindertageseinrichtungen an Aa und Issel GmbH

Kettelerstrasse 11
46414 Rhede

Tel.:
02872 80367 10
Fax:
02872 80367 2610

info[at]drk-aa-issel[dot]de